Die Outdoor-Hundeschule in OWL
Outdoor-Hundetraining für den Alltag – in der Umgebung des Alltags!


Über Mich -Andrea Hötger

Erste prägende Erfahrung war die Mitarbeit als Jugendliche im Polizeihundesport in Pinneberg. Dort durfte ich als Kind zuschauen und mit meinem Pudel mitmachen. Der Ausbilder hat mich damals als Kind langsam an den Hundesport geführt und mir viel zum Ausdrucksverhalten von Hunden erklärt. 

Meinen beruflichen Werdegang startete ich als Chemielaborantin. Nach der Ausbildung wurde ich dann Ausbilderin und arbeitete in diesem Beruf zwölf Jahre. Dann wechselte ich in die damals aufstrebende Computerbranche und wurde Grafikerin. Hier kombinierte ich meine Erfahrung im Vermitteln von Inhalten mit dem Wissen, Grafik am Computer umzusetzen und arbeitete weitere sechs Jahre freiberuflich als DTP-Trainerin. Dann machte ich mich selbstständig und gründetet eine Computerakademie, in der ich Fortbildungen für Erwachsene im Bereich Mediendesign anbot. 

2007 führte mich mein Weg in die Schweiz. Dort lebte ich zehn Jahre und begann meinen lang gehegten Traum zur Hundetrainerin zu verwirklichen. Ziel war und ist es, ein besseres Miteinander zwischen Mensch und Hund zu vermitteln. 

Der Satz: Nichts im Leben lernt man umsonst, bewahrheitete sich immer wieder. Auch hier ist es wichtig, nicht nur Wissen zu haben, sondern auch Wissen vermitteln zu können.

Im Laufe meines Lebens, begleiteten mich stets meine eigenen Hunde. Mit ihnen durchlief ich diverse Hundeschulen und Fortbildungsveranstaltungen. Heute begleitet mich mein Hovawart Bogart und zeigt mir täglich neue Facetten seines liebenswerten Charakters. Seit Oktober 2016 trainiere ich mit ihm im Vielseitigkeitssport und sammle weiter Erfahrung als Hundetrainerin in Bielefeld. 

Mein Zulassung als Hundetrainerin nach  §11 Absatz 1 Nummer 8f TierSCHG erhielt ich im August 2017. Mehr zu meinem Kynologischem Werdegang 

Ab dem 04.März starte ich als selbstständige Hundetrainerin mit meiner mobilen Outdoor-Hundeschule in Bad Salzuflen!


Wir freuen uns auf Sie!

Silvia Dober

Silvia Dober

Mein Name ist Silvia Dober, ich wohne in Lemgo und arbeite in der Einhorn-Apotheke in Brake. Hunde haben mich immer begleitet, quasi gerade auf den Beinen und schon mit einer Dogge unterwegs. Seit knapp neun Jahren habe ich nun mein eigenes Rudel, dessen Basis ein damals sechs Wochen alter Border-Mix ist. Ein Jahr später kam eine Schäferhund-Pointer-Hündin dazu, bei der wir die vierten Besitzer sind. Seit fünf Jahren ist eine Malinois-Hündin aus einer Notunterkunft mit von der Partie. Eine Melange aus ausgemusterten Tieren, die keiner mehr haben wollte. Für mich kann ich nur sagen, es hätte nicht besser kommen können. Damit man zufrieden und entspannt mit seinem Hund sicher durch den Alltag kommt, ist eine solide Erziehung, tiefe Bindung und ein Eimer voll Liebe notwendig. Alles Dinge, die jeder bewerkstelligen kann, wenn man ein wenig Arbeit, Zeit und Empathie investiert. Seit einigen Jahren trainiere ich erfolgreich ehrenamtlich und sehe da immer wieder, dass man mit guter Körpersprache, hundgerechter Kommunikation und Aufmerksamkeit schon eine Menge bewirken kann. Belohnt wird man mit einem Freund, der einen bis ans Ende begleitet. Was will man mehr? Wo ein Wille ist, ist auch ein Weg.

Seit Oktober 2018 hat Silvia Ihre Prüfung zur Hundetrainerin erfolgreich abgelegt! Damit erhält Sie Ihre Zulassung als Hundetrainerin nach  §11 Absatz 1 Nummer 8f TierSCHG.